Windpark mit Straße

Berechnung der maximalen Einspeiseleistung an einem 110-kV-Netzverknüpfungspunkt

Im Zuge des geplanten Repowerings eines Windparks werden an dessen 110 kV‑Netzverknüpfungspunkt ein Großteil der bestehenden Windenergieanlagen zurückgebaut und im Gegenzug neue, leistungsstärkere Windenergieanlagen errichtet. Ein Teil der Bestandsanlagen bleibt am 110 kV‑Netzverknüpfungspunkt angeschlossen. Im Rahmen dieses Projektes wurde die maximal mögliche Weiterlesen…

Ortsnetzstation

Thermische Dimensionierung der Erdungsleiter zwischen Transformatorkessel und Erdungsschiene

Im Rahmen dieses Projektes hat GridCon als Teil einer kleinen Arbeitsgruppe der Verteilnetzbetreiber Westfalen Weser Netz, EWE, Energienetz Mitte und Wesernetz auf Grundlage einer gemeinsam entwickelten Standardvorgehensweise die Erdungsverbindung zwischen Transformatorkessel und Erdungsschiene in Ortsnetzstationen thermisch dimensioniert. In die Dimensionierung Weiterlesen…